Matterhorn

Als letzte Tour der Woche sollte es aufs Matterhorn gehen, natürlich wieder unter der super Führung von Thomas. Das Matterhorn stellt besonders hohe Anforderungen an die Kondition, denn die anstrengensten Stellen befinden sich weit über 4000m im Bereich der Fixseile. Hier sollte also noch genügend Kraft vorhanden sein. Überschattet wurde der Tag vom tödlichen Absturz […]

Zinalrothorn

Der zweite Gipfel von der Rothornhütte aus war das Zinalrothorn. Dieses zeichnet sich durch relativ geringe Anforderungen im Eis aus, dafür um so längere Passagen in schöner aber schwieriger Felskletterei aus. Der 3. Schwierigkeitsgrad wird an mehreren Stellen erreicht, der Rest bewegt sich viel im zweier Bereich. Die Kletterei im Gipfelbereich ist sehr ausgesetzt, aber […]

Obergabelhorn

Im Sommer 2006 war ich mit Wolfgang und Thomas in den Walliser Bergen unterwegs. Unter Führung von Thomas wollten wir diesmal die nächste Stufe hoher Berge erklimmen, was uns auch gelang. Der erste Auftakt unserer Bergwoche führte uns auf die Rothornhütte, von welcher aus wir das Obergabelhorn und das Zinalrothorn machen konnten. Als erstes Ziel […]

Mönch

Unsere Sommerbergwoche sollte diesmal ins Berner Oberland gehen mit dem Ziel den Mönch und die Jungfrau zu besteigen. Leider spielte auch dieses Jahr das Wetter nicht richtig mit und somit schafften wir nur einen Gipfel, den Mönch. Am Tag der Jundfrau schneite es morgens bei starkem Nebel, einfach zu unsicher um an die Jungfrau heranzugehen. […]

Ortler

Eine Woche nach unseren Schweiztouren sind wir wieder aufgebrochen, diesmal mit Gerald, Wolfgang, Martl und Gero um den Ortler zu besteigen (August 2003). Dieser stand ja schon seit langem auf unserer Liste, aber nun sollte es soweit sein. Wir entschieden uns für den Normalweg über den Tabarettakamm, da der Hintergrat wohl im Moment noch eine […]

Weissmies

Im August 2003 bin ich mit Gerald und Gero wieder in die Schweiz gefahren, um die 4000er Liste etwas zu erweitern. Nachdem wir im Talort Saas Almagell angekommen sind ging es direkt hinauf zur Almageller Hütte. Zuerst stand die Weissmies Überschreitung auf dem Programm. Danach sind wir in den Weismieshütten eingezogen um am nächsten Tag […]

Großglockner

Nachdem wir 2001 unseren Eiskurs an der Oberwalderhütte gemacht hatten stand der Glockner als Tourenziel bereits fest. Im Jahr darauf (August 2002) sollte es nun soweit sein. Das Wetter spielte einigermassen mit um unsere bis dahin schneidigste Hochtour in Angriff zu nehmen. Aber das vielfach beschriebene Chaos am Grat gibt es wirklich. Es wird geschimpft, […]